Suchen

News

Seite 4 von 40    Nächste Seite >>
Dienstag, 28. Juni 2016
Vaduz (ots/ikr) - Die unterschiedlichen Regelungen im Bereich der grenzüberschreitenden Dienstleistungserbringung (GDL) zwischen der Schweiz und Liechtenstein sind seit mehreren Jahren auf der politischen Agenda und stiessen auf zunehmendes Unverständnis bei den betroffenen Dienstleistungserbringern. Zuletzt hat die Wirtschaftskammer Liechtenstein
Donnerstag, 16. Juni 2016

Die Wirtschaftskammer ist auf die Volksabstimmung über ihre Initiative «Familie und Beruf» vorbereitet.

Donnerstag, 26. Mai 2016

Die Wirtschaftskammer hat die nötigen 1000 Unterschriften für ihre Initiative «Familie und Beruf» erreicht. Gestern wurden diese in Vaduz der Regierung übergeben.

Montag, 2. Mai 2016

Jahresversammlung  - Die Zahl der Teilnehmer an der Jahresversammlung der Wirtschaftskammer gestern Abend zeigt: die Kammer ist gut im Saft. Und sie gibt sich kämpferisch – sie will sich weiter aktiv in die politische Agenda einmischen.

 

Montag, 2. Mai 2016
Diskussion «Ungleiche Spiesse» und «Währungsschock»: Das Gewerbe und die Industrie kämpfen an vielen Fronten, in der Podiumsdiskussion wurden diese Punkte beleuchet. Dass Liechtensteiner Unternehmen in der Schweiz mit hohen Hürden zu kämpfen haben, ist zwar nicht neu, aber akut. Daher nahm es in der von Karlheinz
Montag, 2. Mai 2016
Jahresbericht Untätigkeit kann man der Wirtschaftskammer nicht vorwerfen. 2015 startete die Wirtschaftskammer verschiedene Aktionen, welche sich laut Jahresbericht «langfristig positiv» auf die gewerbliche Wirtschaft auswirken werden. Im vergangenen Jahr war die Wirtschaftskammer mit dem Vorschlag abgeblitzt, die Schwangerschaften aus der
Montag, 2. Mai 2016
Ansprache von Wirtschaftskammerpräsident Matt ESCHEN Durch die Aufhebung der Pflichtmitgliedschaft vor 10 Jahren entstand aus der Gewerbe- und Wirtschaftskammer (GWK) die heutige Wirtschaftskammer. Im Nachhinein betrachtet ein Glücksfall, wie Wirtschaftskammerpräsident in seiner Ansprache feststellte. «Wir sind heute stärker als
Dienstag, 15. März 2016

Diskriminierung - Die Wirtschaftskammer sieht Betriebe, die auch in der Schweiz tätig sind, aufgrund von Regulierungen benachteiligt. Ihre Forderung, hierzulande für Schweizer Firmen ähnliche Hürden einzuführen, stösst auf breite Zustimmung.

Dienstag, 8. März 2016

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat in ihrer letzten Sitzung den Bericht und Antrag betreffend die Vorprüfung des Initiativbegehrens der Wirtschaftskammer zur Abänderung des Familienzulagengesetzes zuhanden des Landtags verabschiedet.

Dienstag, 8. März 2016

Die Initiative «Familie und Beruf», welche von der Wirtschaftskammer zur Prüfung bei der Regierung eingereicht wurde, ist zulässig. Voraussichtlich ab Mitte April kann daher mit der Unterschriftensammlung begonnen werden. Die Wirtschaftskammer gibt sich zuversichtlich.

Beitrag 31-40 von 396

Seite drucken | Seite senden

Copyright © Wirtschaftskammer Liechtenstein. Alle Rechte vorbehalten. » Impressum

www.volksbank.li
Werbung auf Wirtschaftskammer.li
www.concordia.li