Suchen

Wirtschaftskammer und Gemeinde Vaduz bilden gemeinsam aus

Die Gemeindeverwaltung Vaduz und die Wirtschaftskammer Liechtenstein sind übereingekommen, auf den Lehrbeginn im August dieses Jahres eine Kooperation mit «100pro!» und damit eine Verbundausbildung einzugehen.

«Mit der Verbundausbildung wird ein Mehrwert in der Berufsbildung beider Institutionen erzielt und deren Stärken vereint», heisst es in der Medienmitteilung vom Mittwoch. Das Lehrverhältnis wurde demnach bereits am Montag mit der Unterschrift des Lehrvertrages mit Milicevic Miljenko fixiert. Der Lehrvertrag wird dem Amt für Berufsbildung und Berufsberatung zur Freigabe eingereicht. Miljenko wird per 4. August 2014 seine Lehrstelle als Kaufmann bei «100pro!» antreten und seine praktische Berufsausbildung in der Wirtschaftskammer Liechtenstein und der Gemeindeverwaltung Vaduz absolvieren.

20. Verbundlehrling
«Das professionelle, flexible und kostengünstige Berufsbildungssystem hat sich (...) bereits etabliert», wird in der Presseaussendung festgehalten. Demnach wird Milicevic Miljenko der 20. Lehrling sein, der bei «100pro!» im Verbund ausgebildet wird.(red/pd)

« Index

Seite drucken | Seite senden

Copyright © Wirtschaftskammer Liechtenstein. Alle Rechte vorbehalten. » Impressum & Datenschutz

Werbung auf Wirtschaftskammer.li