Suchen

KMU des Jahres: Herausragende Liechtensteiner Unternehmen gesucht

Liechtensteiner KMU können sich ab sofort für den LLB KMU Award 2018 bewerben. Die LLB will mit der Auszeichnung des "KMU des Jahres" und des "Newcomer des Jahres" den Wirtschaftsstandort stärken. Sie arbeitet dazu mit der Wirtschaftskammer Liechtenstein zusammen. Der Award wird am 4. September 2018 bei der Regionalmesse LIHGA verliehen.

Kleine und mittelgrosse Unternehmen gelten als Rückgrat der Wirtschaft. Sie sind Innovationsmotor, schaffen Arbeitsplätze und haben Wachstumspotenzial. "Mit dem LLB KMU Award, dem ersten in Liechtenstein, wollen wir alle zwei Jahre bei der Liechtensteinischen Industrie-, Handels- und Gewerbeausstellung LIHGA in Schaan ein Zeichen zur Stärkung des Werkplatzes als Wirtschaftsmotor setzen", sagt Urs Müller, Leiter der Division Retail & Corporate Banking. In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Liechtenstein sucht die LLB dafür herausragende Unternehmen. Die Awards sollen die hohe Qualität der Liechtensteiner Unternehmen unterstreichen.

Zwei Awards für KMU mit Potenzial

  • Für den Award "KMU des Jahres" können sich alle Unternehmen mit Sitz in Liechtenstein bewerben, die zwischen 5 und 200 Mitarbeitende beschäftigen.
  • Für den Award "Newcomer des Jahres" können sich alle Unternehmen mit Sitz in Liechtenstein bewerben, die zwischen 5 und 50 Mitarbeitende beschäftigen und jünger als zehn Jahre sind.

Mitglieder und Nicht-Mitglieder der Wirtschaftskammer sind willkommen.

Die Auswahl und Bewertung nimmt eine Jury vor, besetzt mit bekannten Persönlichkeiten. Diese wählen in den zwei Kategorien des LLB KMU Award jeweils drei Finalisten aus.

Die Jury setzt sich wie folgt zusammen:

  • Präsident Urs Müller, Leiter der Division Retail & Corporate Banking der LLB-Gruppe
  • Vize-Präsident Rainer Ritter, Präsident der Wirtschaftskammer Liechtenstein
  • Lic. oec. HSG Christian Hausmann, Leiter des Amtes für Volkswirtschaft
  • Dr. Martin Meyer, Vorstandsvorsitzender der ITW-Gruppe

Bei der Verleihung am 4. September 2018 bei der LIHGA haben die Besucher ebenfalls ein Wort mitzureden. Sie sind herzlich eingeladen, ihre Stimme vor Ort elektronisch per Knopfdruck abzugeben und mitzuentscheiden.

Mit Geschäftsprofil: klar, einmalig, innovativ

Bewerber sollten über ein Geschäftsprofil mit einer klaren Unternehmensstrategie verfügen. Weitere Kriterien sind die Differenzierung in den Zielmärkten in Bezug auf Produkte oder Dienstleistungen. Das KMU sollte zudem eine positive Wirkung auf den Wirtschaftsstandort Liechtenstein haben, einen innovativen Marktauftritt besitzen und sich durch Kompetenz und durch verantwortungsvolle Unternehmensführung auszeichnen.

Auf der öffentlichen Bühne

"LLB und Wirtschaftskammer Liechtenstein bieten zukunfts- und kundenorientierten Unternehmen die öffentliche Bühne, die sie verdienen", sagt Rainer Ritter, Präsident der Wirtschaftskammer. Das "KMU des Jahres" erhält ein Preisgeld von CHF 15'000.–, der "Newcomer des Jahres" ein seinen Bedürfnissen entsprechendes Coaching. Die Geschichte der Gewinner dient anderen KMU als Inspiration und Ansporn.

Bewerbungen sind ab sofort am einfachsten und schnellsten via Website möglich: www.llbkmuaward.li

Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 4. Juni 2018.

« Index

Seite drucken | Seite senden

Copyright © Wirtschaftskammer Liechtenstein. Alle Rechte vorbehalten. » Impressum & Datenschutz

www.volksbank.li